Vereinsgeschichte

Erstmals wurde der AugsburgerAnwaltVerein im Jahre 1878 gegründet. Nach der Auflösung während der nationalsozialistischen Herrschaft wurde er im Jahre 1950 zum zweiten Male gegründet. 

In den fünfziger Jahren zählte der Verein ca. 70 Mitglieder, um 2000 waren es ca. 500. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt knapp 700.

Der AugsburgerAnwaltVerein ist ein eingetragener rechtsfähiger Verein.

Aktuelle Veranstaltungen für Mitglieder

25. März 2021, 18:00 Uhr s.t., online

Monatsveranstaltung im März (§ 15 FAO)

In unserer nächsten Monatsveranstaltung wird Herr Kollege Prof. Dr. Christian Rauch zum Thema Der unbegleitete minderjährige Flüchtling im „Fokus“ der Justiz sprechen. Die Veranstaltung soll einen Überblick über das Migrationsrecht mit straf- und familienrechtlichen Bezügen vermitteln. Entsprechend können wir Fortbildungsbescheinigungen nach § 15 FAO für die Fachanwälte für Migrationsrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht und Familienrecht ausstellen. Die Veranstaltung findet am 25. März 2021 um 18:00 Uhr s.t. online statt.

Falls Sie teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an augsburger-anwaltverein@t-online.de.