Vereinsgeschichte

Erstmals wurde der AugsburgerAnwaltVerein im Jahre 1878 gegründet. Nach der Auflösung im "Dritten Reich" 1933 bis 1945 wurde er im Jahre 1950 zum zweiten Male gegründet. 

In den fünfziger Jahren zählte der Verein ca. 70 Mitglieder, um 2000 waren es ca. 500. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 676.

Der AugsburgerAnwaltVerein ist ein eingetragener rechtsfähiger Verein.

Aktuelle Veranstaltungen für Mitglieder

Donnerstag, 19.07.2018 (Beginn: 17:15 Uhr); Parkplatz Zoo/Botanischer Garten, Augsburg, Endhaltestelle der Buslinie 32

Fortbildung (Exkursion) Naturschutzrecht, Waldrecht, Wasserrecht, Straßen- und Wegerecht (Fortbildung nach § 15 FAO für Agrarrecht und Verwaltungsrecht)

Der Augsburger Anwaltverein lädt seine Mitglieder am 19.7.2018 zu einer Exkursion mit dem Fahrrad durch den Augsburger Stadtwald ein. Die Exkursion wird vom Leiter der städtischen Forstverwaltung Jürgen Kircher und Herrn Kollegen Dr. Wagner geführt. Auf der ca. 17 km langen Strecke wird der Stadtwald Augsburg durchradelt. An verschiedenen Haltepunkten werden rechtliche und fachliche Fragen der Bewirtschaftung des Stadtwaldes Augsburg insbesondere unter forst- und naturschutzrechtlichen Aspekten sowie im Hinblick auf dessen wichtige Funktion als Trinkwasserreservoir und zur Erholung der Bevölkerung dargestellt und diskutiert. Eine Bescheinigung nach § 15 FAO (FA Agrarrecht, FA Verwaltungsrecht) kann ausgestellt werden.

 

 

Mittwoch, 8. August 2018, Seehaus der Rechtsanwaltskammer, 82402 Seeshaupt, St.-Heinricher-Str. 45

Einladung zum Seehaus-Ausflug

Auch in diesem Jahr lädt der AugsburgerAnwaltVerein ganz herzlich ein, traditionell am 8. August beim Seehaus-Ausflug am Starnberger See (wieder) dabei zu sein!