Vereinsgeschichte

Erstmals wurde der AugsburgerAnwaltVerein im Jahre 1878 gegründet. Nach der Auflösung im "Dritten Reich" 1933 bis 1945 wurde er im Jahre 1950 zum zweiten Male gegründet. 

In den fünfziger Jahren zählte der Verein ca. 70 Mitglieder, um 2000 waren es ca. 500. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 676.

Der AugsburgerAnwaltVerein ist ein eingetragener rechtsfähiger Verein.

Aktuelle Veranstaltungen für Mitglieder

Donnerstag, 21.03.2019 (Beginn diesmal: 18:00 Uhr); Achtung Saaländerung! jetzt Wirtshaus 1516 im Augsburger Hauptbahnhof, Nebenzimmer

Abend des italienischen Rechts

Am 21. März 2019 findet – dieses Mal schon um 18 Uhr – der Abend des italienischen Rechts statt. Wir begrüßen Vertreter des DAV Italien aus Mailand in der „nördlichsten Stadt Italiens“. Es soll ein Austausch stattfinden durch mehrere Kurzvorträge zu relevanten Themen im deutsch-italienischen Rechtsverkehr, natürlich in deutscher Sprache. Wie gehe ich mit einem Sachverhalt mit Italien-Bezug um, welche Besonderheiten gilt es bei Gerichten, Behörden und Kollegen zu beachten? Der Austausch soll im Anschluß bei einem gemeinsamen Abendessen weitergehen. Wir hoffen, dass wir die italienischen Kollegen mit vielen Vertretern aus der Augsburger Anwaltschaft begrüßen können!

Donnerstag, den 04. April 2019, um 19.30 Uhr, Augsburger Puppenkiste

"Kabarett 2019" in der Augsburger Puppenkiste

Die Augsburger Puppenkiste ist ein Markenzeichen unserer Stadt. Heuer haben wir wieder Dank der Vermittlung unseres Mitglieds, Herrn Kollegen Christoph Mayer, die Gelegenheit, das aktuelle Programm „Kabarett 2019“ im Rahmen einer Gemeinschaftsveranstaltung zusammen mit dem Richterverein Augsburg exklusiv zu besuchen.
Die Sonderveranstaltung findet - wie angekündigt - am Donnerstag, den 04. April 2019, um 19.30 Uhr zum Sonderpreis von 25,00 € / Person statt; ab 19.00 Uhr sind Sie zu einem Sektempfang eingeladen