Über uns

Jede/r zugelassene/r Rechtsanwältin/ Rechtsanwalt kann Mitglied werden. Der AugsburgerAnwaltVerein ist wiederum Mitglied im Deutschen Anwaltverein.

Der AugsburgerAnwaltVerein stellt einen freiwilligen Zusammenschluss von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten auf lokaler Ebene dar.

Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder durch fachliche Information und Fortbildung. Er pflegt Kontakt zu den örtlichen Gerichten aller Gerichtszweige und zu allen Behörden.

Der Verein versteht sich auch als Bindeglied zwischen dem rechtssuchenden Bürger und den Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten. Dazu dient neben diesem Internetauftritt vor allem die Geschäftsstelle, die sich im Justizgebäude in 86150 Augsburg, Am Alten Einlaß 1, Zimmer 82 befindet. 

Aktuelle Veranstaltungen für Mitglieder

Jahresmitgliederversammlung am 25. Juni 2020

Leider müssen wir unsere Jahresmitgliederversammlung absagen:
Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen ist eine Durchführung wie gewohnt nicht möglich. Zwar hat der Gesetzgeber für Vereine die Möglichkeit geschaffen, eine Mitgliederversammlung auch auf elektronischem Wege zu führen. Dies würde jedoch einen hohen logistischen, technischen und auch finanziellen Aufwand für den Verein bedeuten, den wir nicht ohne Not tätigen wollen. Wir planen derzeit die Durchführung der Versammlung im Spätsommer und werden Sie natürlich rechtzeitig informieren.

Donnerstag 16. Juli 2020, Monatsveranstaltung in der Natur

Monatsveranstaltung in der Natur
Nach bereits zwei außerordentlich interessanten und abwechslungsreichen Veranstaltungen dieser Art und dieses etwas anderen Formats voller positiver Resonanz freuen wir uns, dass uns unser Kollege, Herr Dr. Stefan Wagner, auch in diesem Jahr wieder durch die Natur führen wird. Dieses Mal – wie in 2018 wieder auf dem Fahrrad – wird Herr Dr. Wagner zusammen mit dem Leiter des Landschaftspflegeverbandes Augsburg, Herrn Nicolas Liebig, zu rechtlichen Themen des Naturschutzes zu sprechen. Näheres zu Treffpunkt, Uhrzeit, der Länge der Tour und natürlich dem im Anschluss geplanten Einkehrschwung erfahren Sie rechtzeitig im Newsletter.