Strafverteidigernotdienst

Strafverteidigernotdienst

Der AugsburgerAnwaltVerein hat für Wochenenden und Feiertage einen Anwaltlichen Notdienst für eilige Strafsachen (z.B. in Fällen von Verhaftungen, Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmen)  eingerichtet. An Feiertagen sowie jeweils von Freitag, 12.00 Uhr, bis Montag, 08.00 Uhr, erreichen Sie unter der Telefonnummer 0172-822 8558 eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt, die bzw. der Ihnen kurzfristig und auf die Schnelle zur Seite stehen kann.

Hinweis

Die Tätigkeit im Rahmen des Strafverteidigernotdienstes ist, sofern nichts anderes vereinbart wird, nach den gesetzlichen Vorschriften zu bezahlen.
» weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen für Mitglieder

22. April 2021, 18:00 Uhr s.t. online

 

Insolvenzrecht in Zeiten von COVID: - ist die Antragspflicht eigentlich ausgesetzt oder nicht? (§ 15 FAO Insolvenzrecht)

In unserer Monatsveranstaltung im April beleuchten wir ein seit einem Jahr vieldiskutiertes Thema: Die „ausgesetzte“ Pflicht zur Beantragung des Insolvenzverfahrens. Herr Kollege Georg Stemshorn, seit Jahren in der Kanzlei PLUTA als Insolvenzverwalter tätig, bringt Licht ins Dunkel und Sie auf den neuesten Stand. Er wird dabei die aktuelle Regelung zur Antragspflicht darstellen, die Änderungen im Insolvenzrecht per 01.01.2021 aufzeigen und kurz zur Einführung des StaRUG sprechen. Für den Fachanwalt für Insolvenzrecht können wir Teilnahmebescheinigungen nach § 15 FAO ausstellen. Die Veranstaltung findet am 22. April 2021 um 18:00 Uhr s.t. online statt.

Aus organisatorischen Gründen benötigen wir Ihre vorherige Anmeldung unter Ihrer individuellen E-Mail-Adresse. Wir bitten Sie daher um eine kurze Anmeldung per E-Mail unter augsburger-anwaltverein@t-online.de, spätestens bis zum 19.04.2021. Hierauf erhalten Sie den Zugangscode zur Veranstaltung.