Newsticker

Vermögen vererben: Nur formal korrekte Testamente sind gültig.

Bei knapp der Hälfte der Erbfälle in Deutschland fehlt ein gültiges Testament, wie eine Studie der Postbank zeigt. Damit es gültig ist, muss ein Testament allerdings einigen formalen Anforderungen genügen. Darauf wollen wir vom AugsburgerAnwaltVerein Sie mit den nachfolgenden Informationen hinweisen.. » weiterlesen

Willkommen beim AugsburgerAnwaltVerein!

Sie erreichen uns über unserer Geschäftsstelle im Justizgebäude:
Am Alten Einlass 1
86150 Augsburg
Zimmer 82

Persönlich oder telefonisch unter 0821 - 33 692, oder per E-Mail unter augsburger-anwaltverein@t-online.de

Geschäftszeiten:

Montag und Dienstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Vom 10.04. bis 13.04.2017 ist die Geschäftsstelle urlaubsbedingt geschlossen.

» Anfahrtsbeschreibung


In Kürze

Erstmals wurde der AugsburgerAnwaltVerein im Jahre 1878 gegründet. Nach der Auflösung im „Dritten Reich“ 1933 bis 1945 wurde er im Jahre 1950 zum zweiten Male gegründet. Der AugsburgerAnwaltVerein ist ein eingetragener rechtsfähiger Verein.

Jede/r im Landgerichtsbezirk Augsburg zugelassene/r Rechtsanwältin/ Rechtsanwalt kann Mitglied werden. Der AugsburgerAnwaltVerein ist wiederum Mitglied im Deutschen Anwaltverein, der sozusagen der Verein der Anwaltvereine ist; siehe auch:
www.anwaltverein.de

Aktuelle Veranstaltungen für Mitglieder

Donnerstag, 27.04.2017 (Beginn: 19.30 Uhr; Abendessen ab 18.30 Uhr); Riegele WirtsHaus, „Kaminzimmer“, Frölichstraße 26, Augsburg

Herr Kollege RA Peter Härtl spricht zum Thema

„Betriebliches Eingliederungsmanagement – unüberwindbare Hürde bei der krankheitsbedingten Kündigung?“

Zur Vorstellung des Referenten: Herr Kollege Härtl kommt bekanntlich aus der Wirtschaft und war vormals als Personalleiter bei der Lechwerke AG tätig, sodass er im Bereich des Vortragsthemas hohe Kompetenz vorweisen kann. Er hat bereits vor einigen Jahren beim AAV einen Vortrag zum BEM gehalten und wird bei seinem jetzigen Vortrag auch auf die seither erheblichen Neuerungen eingehen.

Die Veranstaltung ist sowohl für Fachanwälte für Sozialrecht als auch Arbeitsrecht geeignet, so dass wieder FAO-Bescheinigungen ausgegeben werden.

Donnerstag, 18.05.2017 (Beginn: 19.30 Uhr; Abendessen ab 18.30 Uhr); Riegele WirtsHaus, „Kaminzimmer“, Frölichstraße 26, Augsburg

Frau Kollegin RAin Nazan Simsek referiert zum Thema:

"Paralleljustiz"